Einweihung BC 105 (inauguration BC 105)

Endspurt: Mai/Juni 2018: Lackierung und Beschriftung

802-0105-0105-193 Foto VFV/Fabian Grégoire
802-0105-0105-193 Foto VFV/Fabian Grégoire

Endlich ist die im vorletzen Winter neu bezogene Werkstätte in Raucoules frei geworden, so dass nun das Roll-In des 105 erfolgen konnte. Ebenso wichtig sind die klimatischen Verhältnisse: Ein sehr kalter und langer Winter hat dazu geführt, dass die Temperaturen für die Lackierung nicht genügten. Die Linie des VFV liegt immerhin auf 1000 Meter über Meer.

 

So wird man den Wagen für viele Jahre nicht mehr sehen! Der gelbe Grundanstrich, den der Wagen die letzten zwei Jahre trug, wird durch eine zweite Grundierung ergänzt. Hier werden die schwarzen Leisten nochmals gestrichen und letzte Ausbesserungsarbeiten gemacht.

 

Und so sieht die neue Bernina-Beauty im "gelb à la Gian" aus: Das weiche, warme gelb ist nach dem selben "Rezept" wie das Berninagelb der vom Club1889 renovierten Bernina-Wagen und Triebwagen. Nach gründlicher Trocknung wird in diesen Tagen dann die Beschriftung erfolgen. Der VFV verzichtet auf die Filets um die Fensterrahmen. Da der Wagen in den 50er-Jahren eine neue Verblechung erhielt mit abgerundeten Fensterrahmen entstünde ein sehr unstimmiges Bild mit den geraden schwarzen Linien. So würde der BC 105 optisch hervorragend zu den "Kessler-Zwillingen" ABe 4/4 30/34 passen.

802-0105-0105-194 Foto VFV/Fabian Grégoire
802-0105-0105-194 Foto VFV/Fabian Grégoire

Die von Röbi Reich hergestellten High-Tech Beschriftungsschablonen liegen bereit. Sie basieren auf den Originalen der Beschriftung für den BC 110 (Il Mesolcines) des Club1889. Lediglich die Zahl 5 musste neu erstellt werden - wie praktisch... Danke für die Unterstützung durch den Club1889 für die genauen Massangaben für die Positionierung der Text- und Zahlenblöcke und der schwarzen und roten Filets.

Programm der Einweihung (programme d'inaugruation en français)

Samstag, 9. Juni 2018 in Raucoules, 1630h

Rückkehr des Autorail Billard 222 "Flêche des Cevennes" von seiner Einweihungsfahrt

Öffentliche Vorstellung des Berninawagens BC 105 und Apéritif im Wagen
Auftritt der Kostümgruppe "Steampunk" aus Lyon mit dem Programm "L'imaginarium à Vapeur"
Besichtigung und Führung Bahnhof und Werkstätte in Raucoules

 

Sonntag, 10. Juni in Raucoules, 9 Uhr

Festliche Einweihung des BC 105
Kostümshow Steampunkt mit L’Imaginarium à Vapeur und Trommel-Fanfaren Auftritt durch L’Echo de l’Argentelle.

Anschliessend Abfahrt des Einweihungszugs mit Passagieren in Belle Epoque Kostümen nach St-Agrève mit Dampflok Mallet N°101 und den vierachsigen Plattformwagen RhB B2241 et B2273

Ankunft in Saint-Agrève um 1215 Uhr

 

Mittagessen und "Duel de thé" mit Steampunk

 

Abfahrt 15 Uhr und Rückkehr in Raucoules um 1715 Uhr

 

 

en français

SAMEDI 9 JUIN

 

rendez-vous à 16h30 à la gare de Raucoules pour le retour du parcours inaugural de l’autorail Billard N°222 « Flèche des Cévennes », et la présentation aux élus et au public de la voiture Bernina BC 105. Verre de l’amitié servi à bord et visite de la gare et de l’atelier de Raucoules. Présence du groupe costumé steampunk « L'imaginarium à Vapeur » de Lyon.

 

 

DIMANCHE 10 JUIN

 

Rendez-vous à 9h à la gare de Raucoules, pour l’inauguration de la BC 105 et son premier voyage dans sa livrée historique. Animation costumée par L’Imaginarium à Vapeur et animation musicale par la batterie-fanfare L’Echo de l’Argentelle.

 

Voyage à bord de la BC 105 de Raucoules à St-Agrève, avec la locomotive à vapeur Mallet N°101 et les voitures RhB B2241 et B2273. Train costumé Belle-Epoque, Années Folles et Steampunk.

 

Repas à St-Agrève. Duels de thé par L’imaginarium à Vapeur.

 

15h départ du train à vapeur (arrivée à Raucoules à 17h10)