Gepäcktriebwagen Fe2 - 51

Geschichte

Dieser kurze Triebwagen ist auch heute noch - nach diversen Umbauten - ein Identifikationsteil der alten Berninabahn.

 

Leider hat er es (stand April 2017) nicht auf die Liste der erhaltenswerten RhB-Fahrzeuge geschafft :-(

 

Bis ich diese  Geschichte aufgearbeitet habe, möge die Übersicht auf Wikipedia helfen, auch wenn dort nicht auf den speziellen Pantografen eingegangen wird.

 

Erstaunlich ist ebendieser Stromabnehmer: Ein ziemlich ungewöhnlicher, fast "zweistöckiger" Scherenpantograph. Schon früh wurde dieser durch einen Lyrabügel ersetzt. Nähere Details im Buch "Abenteuer Berninabahn" auf Seite 211.

 

Bilder des Triebwagens

Fe2 51

515-003
515-003

Typischer Kurzzug der Berninabahn: Triebwagen und Zweiachser.

Vermutlich in den 20er-Jahren.

Es ist der eigenartige Pantograf "mit Aufsatz" montiert.