Alp Grüm bis 1923

In kürzester Zeit wurde im Sommer 1923 das bis heute äusserlich fast unverändert gebliebene, markante Steinhaus erstellt. Ab 1928 übernahm die Mitropa die Bewirtung auf Alp Grüm. Im Jahr 2013 wurde das Gebäude umfassend renoviert.

 

Hier der Link zum empfehlenswerten Hotel Restaurant Alp Grüm www.daprimo.com/htm/alp-grum-gallery.html

 

360-005 Sammlung Peter Pfeiffer
360-005 Sammlung Peter Pfeiffer

Hier sehen wir ein interessantes Zeitdokument: Das bekannte Steinhaus von Alp Grüm ist im Bau, das Erdgeschoss ist im Begriff, fertiggestellt zu werden.

 

Im Hintergrund ist das nördliche der beiden Holzbauten erkennbar, ebenso das Toilettenhäuschen und - vom Neubau etwas verdeckt - das alte hölzerne Stationsgebäude. Es gibt uns heute einen Begriff, wie weit vorne die damalige Stationsanlage angesiedelt war. Vorne sind ein C und ein BC zu sehen.

 

Vielen Dank an Peter Pfeiffer, der diese tollen Bilder aus seiner Sammlung zur Verfügung gestellt hat!

360-006 Sammlung Peter Pfeiffer
360-006 Sammlung Peter Pfeiffer

Hier erkennen wir zwei Steinmetze, welche die groben Steine zu genau einpassbaren Teile des Mauerwerks bearbeiten. Der Charakter des neuen Stationsgebäudes ist bereits erkennbar.

 

Foto: Sammlung Peter Pfeiffer

012-001 Inserat aus einem Fahrplan für das Jahr 1924/25
012-001 Inserat aus einem Fahrplan für das Jahr 1924/25

Hier wird nach der Fertigstellung des mächtigen neuen Steinhauses für das neue Bahnhof-Restaurant Alp Grüm geworben.  Alp Grüm ist also ein Bahnhof!

 

Was "reelle Getränke" sind, erschliesst sich mir nicht wirklich.

 

Der umtriebige und engagierte Direktor der Berninabahn empfiehlt das Restaurang "angelegentlich"

Interessante Werbekarte, gesehen auf Ricardo im März 2012.

 

Die wenigen Zugverbindungen nach Alp Grüm und die einstellige Telefonnummer des Restaurants lassen auf eine frühe Epoche schliessen. Das Steinhaus jedoch limitiert die Karte auf nicht älter als 1924.

 

Wer mehr dazu weiss oder einen detaillierteren Scan anbieten kann, ist herzlich willkommen, Kontakt aufzunehmen.