Montebello-Kurve zu Zeiten der RhB

Natürlich war die Montebello-Kurve nicht nur zu BB-Zeiten interessant, die Faszination hält bis zum heutigen Tag an. Wegen der grossen Menge an Postkarten von hier, sind sie in die Zeit vor und nach der Fusion mit der RhB aufgeteilt.

Verlag Foto Furter, Davos. Karte gelaufen am 25.7.63
Verlag Foto Furter, Davos. Karte gelaufen am 25.7.63

Hier eine tolle Karte aus der frühen Zeit nach der Fusion. Inwieweit der Baum links und die Blümchen zum Originalbild gehören, ist mir unbekannt...

 

Auch der Standort ist ungünstig: Ein paar Schritte weiter vorne hätte wohl alles gepasst und der Zug wäre nicht vom Andreaskreuz verdeckt.

Ausschnitt aus obiger Karte
Ausschnitt aus obiger Karte

Hier der Fokus auf das Rollmaterial: Der Triebwage trägt noch die Email-Schilder mit der Nummer 11 und verfügt über beide Lyrabügel, der Vierachser ist aufgrund der typischen Fensterteilung 3+WC+4 der C 2233 oder 2234 und dahinter ist ein Aussichtswagen der Serie der langen L-Wagen (später Kkl).

 

weiter führt die Fahrt in Richtung Berninahäuser